Kostenloser Versand
3% Vorkasse-Rabatt
Schnelle Lieferung
Top-Qualität garantiert
0 21 53 - 127 85 50

AGB

1. Geltungsbereich und Anbieter

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Verbraucher (§ 13 BGB) oder Unternehmer (§ 14 BGB) über den Online-Shop der

Möbilia GmbH & Co. KG, Nettetaler Str. 167a, 41751 Viersen
Tel.: 02153 - 1278550
eMail: info@moebilia.de
UstID: DE276305279
Sitz: Viersen
Amtsgericht Mönchengladbach, HRA 7780

Persönlich haftender Gesellschafter:
Vivement GmbH
Geschäftsführung: Jens Goebel
Sitz: Nettetaler Str. 167a, 41751 Viersen
Amtsgericht Lemgo, HRB 8086

(nachfolgend: „Möbilia“)

abgeben.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Sofern diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Unternehmer gelten sollen, wird in der jeweiligen Klausel explizit darauf hingewiesen.

2. Vertragsschluss

2.1 Die Produktdarstellungen im Online-Shop dienen zur Abgabe eines Kaufangebotes. Durch das Anklicken des Buttons „Bestellen" können Sie die Artikel in einem sogenannten Warenkorb sammeln. Es besteht die Möglichkeit, vor Abschicken der Bestellung die Daten jederzeit zu ändern und einzusehen. Mit Anklicken des Buttons [Jetzt Kaufen] geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab. Das Angebot kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Klicken auf den Button „AGB akzeptieren" diese Vertragsbedingungen akzeptiert und dadurch in sein Angebot aufgenommen hat.

2.2 Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer separaten Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Waren innerhalb der bei dem jeweiligen Artikel individuell angegebenen Lieferzeit annehmen. Die Bestätigung des Zugangs der Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar.

2.3 Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

3. Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

4. Versandkosten

Der Versand innerhalb des deutschen Festlandes erfolgt kostenlos. 

5. Lieferbedingungen und Selbstbelieferungsvorbehalt

5.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit DHL/GLS (Spedition) oder eine andere professionelle Spedition. Der Versand von Kleinteilen erfolgt durch einen zuverlässigen Paketdienst, wie z. B. DHL.

5.2 Die Lieferzeit ist abhängig von der Verfügbarkeit der Ware bei unseren Lieferanten und bei jedem Artikel individuell angegeben. Die Lieferzeit berechnet sich vom Zeitpunkt unserer Auftragsbestätigung (vorherige Zahlung des Kaufpreises vorausgesetzt) außer beim Kauf auf Rechnung und per Nachnahme.

5.3 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist.

5.4 Sollte die Zustellung der Ware durch Ihr Verschulden trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

5.5 Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten. Ist das von Ihnen in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilen wir Ihnen dies ebenfalls unverzüglich mit. Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen haben Sie das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Ihr gesetzliches Widerrufsrecht wird hiervon nicht berührt. Im Übrigen sind auch wir in diesem Fall berechtigt, uns vom Vertrag zu lösen. Auch hier werden wir eventuell bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten.

6. Zahlungsbedingungen

In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

Klarna 
Wir verwenden den Klarna Checkout. Nach dem Klick auf "Zur Kasse" wird eine sichere Bezahlseite unseres Zahlungsdienstleisters Klarna innerhalb unserer eigenen Seite eingeblendet. Hier können Sie wie gewohnt Ihre Adressdaten eingeben und aus verschiedenen Zahlungsarten wählen: Rechnung, Ratenkauf, Sofortüberweisung, Kreditkarte und SEPA-Lastschrift. Klarna speichert dabei Ihre eingegebenen Daten, so dass sie beim nächsten Kauf, den Sie mit Klarna bezahlen, nur noch Ihre E-Mail-Adresse und Postleitzahl eingeben müssen. Klarna ruft dann automatisch Ihre weiteren Daten für Sie ab. Falls Sie dies nicht wünschen, können Sie die Speicherung der Daten durch Klarna aber auch deaktivieren.

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier.
  • Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.
  • Sofort: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.
  • Kreditkarte (Visa/ Mastercard)
  • Lastschrift: Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Es stehen nicht immer alle von Klarna angebotenen Zahlungsarten zur Verfügung. Die Entscheidung, ob bestimmte Zahlungsarten zur Verfügung stehen, liegt ausschließlich bei Klarna und kann von uns nicht beeinflusst werden.

Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse erhalten Sie 3 % Rabatt auf den angegebenen Verkaufspreis. Wir nennen Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware innerhalb der angegebenen Lieferzeit nach Zahlungseingang.

Paypal 
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

Amazon-Pay 

Melden Sie sich mit Ihrem Amazon-Konto an und übernehmen Sie bequem die dort hinterlegten Adressdaten in Ihre Bestellung bei uns. Die Zahlung erfolgt über eine der bei Amazon hinterlegten Zahlungsmethoden und wird auch von Amazon verarbeitet. Sie bekommen eine Bestätigung mit allen Daten zur Zahlung direkt nach Abschluss des Kaufprozesses von Amazon.

7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

8. Transportschäden

8.1 Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte an den Lieferpapieren sofort bei dem Zusteller, und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns per E-Mail auf: support@moebilia.de.

8.2 Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

 

9. Gewährleistung und Haftung

9.1 Für in unserem Shop angebotene Artikel bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungsfrist auf von uns gelieferte Sachen 12 Monate. Eine zusätzliche Garantie besteht bei von uns gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

9.2 Wir haften Ihnen gegenüber in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz vergeblicher Aufwendungen.

9.3 In sonstigen Fällen haften wir -soweit in 10.4 nicht abweichend geregelt- nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen (sog. Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist unsere Haftung vorbehaltlich der Regelung in 10.4 ausgeschlossen.

9.4 Unsere Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und -ausschlüssen unberührt.

10. Informationen zur Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. "OS-Plattform") bereit. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen.

Erreichbar ist die OS-Plattform unter folgendem Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr

11. Schlussbestimmungen

11.1 Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

11.2 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn Sie die Bestellung als Verbraucher abgegeben haben und zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land haben, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

11.3 Wenn Sie Kaufmann sind und Ihren Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland haben, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz des Verkäufers, zur Zeit das Amtsgericht Blomberg. Im Übrigen gelten für die örtliche und internationale Zuständigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.

 

Möbilia GmbH & Co. KG, September 2018

 

Zurück

Zuletzt angesehen